I AM NIKON Blog

Leistungsstark und kompakt: Nikon 1 J4 | Kommunikativ und interaktiv: COOLPIX S810c

Die neue handliche Systemkamera Nikon 1 J4

Nikon 1 J4Heute stellen wir die leistungsfähige Nikon 1 J4 vor. Die neue Systemkamera ist besonders bedienungsfreundlich und handlich, bietet aber gleichzeitig beeindruckende Leistung und Bildqualität, verbunden mit der Möglichkeit des Objektivwechsels. Mit ihrem rasant arbeitenden Autofokussystem, dem hochentwickelten – bereits in der Nikon 1 V3 eingesetzten – 18,4-Megapixel-CMOS-Bildsensor und Nikons EXPEED 4a-Bildprozessor fängt sie jeden entscheidenden Moment ein. Die J4 bietet einen erweiterten Empfindlichkeitsspielraum von ISO 160 bis 12.800, der auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen für außergewöhnlich detailreiche Fotos und Filme sorgt. Ihr reaktionsschneller Touchscreen ermöglicht eine intuitive Bedienung per Tippen und Wischen. Und mit der integrierten Wi-Fi-Funktion sind Vernetzen und Teilen auch von unterwegs möglich.

> Mehr über die Nikon 1 J4 auf der Produkt-Detailseite erfahren

> Pressemitteilung zur Nikon 1 J4

Die neue Social-Camera Nikon COOLPIX S810c mit ANDROID™

Nikon COOLPIX S810cSie läuft mit Android 4.2.2 Jelly Bean und wurde entwickelt, um Fotografie noch verbundener und kommunikativer zu machen. Die Coolpix S810c macht es leicht, Bilder in herausragender Qualität aufzunehmen und sofort in sozialen Netzwerken zu teilen. Mit verbesserter Bildqualität und erweiterter Funktionalität ermöglicht es die COOLPIX S810c, mit Freunden über die Fotografie in Verbindung zu bleiben und Lieblings-Apps aus GooglePlay™ zu nutzen – zum Beispiel Spiele, Mail-Apps oder Apps zur direkten Bildbearbeitung via Kamera. Gleichzeitig bietet Euch die S810c fantastische fotografische Features, die weit über das hinausgehen, was die meisten Smartphone-Kameras leisten.

> Mehr über die Nikon COOLPIX S810c auf der Produkt-Detailseite erfahren

> Pressemitteilung zur Nikon COOLPIX S810c

Disclaimer: Der Android-Roboter wurde aus von Google erstellten und freigegebenen Werken wiedergegeben und wird gemäß der in der Creative Commons 3.0 Attribution-Lizenz beschriebenen Bestimmungen verwendet. Android, Google, Google Play, Google+ und Google Drive, YouTube, GMail und andere Marken sind Marken von Google Inc.

Nikon D7000 – Die neue Nummer eins

In der brandneuen Ausgabe der Zeitschrift  Chip Foto Video Digital (01/2011) konnte sich die D7000 im Test mit deutlichem Abstand den Spitzenplatz in der Bestenliste (Semi-Profi) sichern.

Im Fazit bestätigt Benno Hessler, leitender Chefredakteur: „Die D7000 ist derzeit das mit Abstand beste SLR-Paket aus Ausstattung und Leistung“

Weitere Infos zur D7000:

Produktdaten auf nikon.de

HD Filmproduktion mit der Nikon D3S in Barcelona

Sieben Tage testete das Nikon Professional Services Team die Leistungsfähigkeit der Nikon D3S beim Filmen unter fast allen denkbaren Bedingungen.  Das Ergebnis: Ein beeindruckender Film und ein Booklet mit dem Produktions-Tagebuch.

Von der Filmvorbereitung über den Dreh bis hin zum Schnitt gibt das Booklet viele wertvolle Tipps und beschreibt jeden Produktionstag im Detail. Wir bieten das Booklet als PDF-Download an. Darüber hinaus liegt das Booklet in hochwertig gedruckter Form der November-Ausgabe der Zeitschrift PROFIFOTO bei.

Es wurde ausschließlich mit den originalen D3S Video-Daten gearbeitet. Es fanden keine weiteren Korrekturen wie Rauschreduzierung oder Ähnliches statt.

Brandneu: Die Nikon D7000, vollgepackt mit neuester Nikon Hochleistungstechnik

Sie haben Ihre Leidenschaft für die Spiegelreflexfotografie entfacht und möchten den nächsten Schritt machen? – Dann wird Sie die neue D7000 begeistern. Sie ist die ideale Wahl für Fotografen, die bereits eine digitale Spiegelreflexkamera besitzen und sich eine neue Kamera mit erweiterten Funktionen und viel Spielraum für Kreativität wünschen.

Dank einer Reihe neuer Funktionen, wie dem neu entwickelten CMOS-Bildsensor im Nikon-DX-Format mit 16,2 Megapixel effektiver Auflösung oder der neuen Bildverarbeitungs-Engine EXPEED 2, bietet die D7000 allerhöchste Bildqualität. Filmsequenzen können in Full-HD-Qualität aufgezeichnet werden. Dabei stellt die Kamera im AF-F-Modus während der gesamten Filmaufzeichnung auf das Motiv scharf. Dies alles bietet die D7000 in einem extrem robusten Gehäuse in einer Kompaktheit, die Sie überraschen wird.

Alle Infos zu neuen D7000 gibt es hier

Übrigens: Während der photokina werden wir im I AM NIKON Blog ein Interview mit dem Outdoor- und Actionfotograf  Robert Bösch veröffentlichen,  der die D7000 bereits testen konnte. Er wird wertvolle Tipps und Einblicke geben, wie Sie das Maximum aus der Kamera rausholen können.